Wir begrüßen Sie auf unseren Internetseiten und freuen uns

über Ihr Interesse an unseren Zielen.

 

Wirken Sie mit bei den  Aktivitäten zur Entwicklung des fairen Handels in Bad Nauheim! 

 

Foto: Norbert Bucher
Foto: Norbert Bucher

 

 

Die Kampagne Fairtrade-Towns vernetzt erfolgreich Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft und fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene.

Mit Verleihung des Titels bekennt sich Bad Nauheim öffentlich zu mehr Gerechtigkeit. Die Auszeichnung „Fairtrade Town“ führt zu einem starken Imagegewinn für Bad Nauheim sowie den ansässigen Unternehmen und Kliniken. Zudem verstärkt sie nachhaltig die Identität der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt. Der Titel „Fairtrade Town“ kann für Bad Nauheim zu einem zeitgemäßen ergänzenden Markenzeichen werden, das die zukunftsorientierte Positionierung der Stadt Bad Nauheim als Gesundheitsstadt und Kurort wirkungsvoll und nachhaltig unterstützt.

Jeder kann mitmachen!

 

(Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Bad Nauheim)

 

 

 

 

Foto: Michael Hauler, Artist Photodesign
Foto: Michael Hauler, Artist Photodesign

v.l.: Dr. Ulrich Becke, Dr. Christine Kunert, Sabine Becker-Gräfe, Ehrenbotschafter TransFair e.V. Manfred Holz, Elinor Bucher, Bürgermeister Armin Häuser, Patricia Mayer, Günter Wagner

 

 

 

 

 

Aktualisierung 28. Mai 2016

Bad Nauheim ist seit dem

5. Juni 2014 Fairtrade Stadt

 

Infos auch unter:

www.bad-nauheim.de

www.fairtrade-towns.de

www.bad-nauheim-fair-wandeln.de

 

 TERMINE:

 

3. Juni 2016

19.30 Uhr Weltladen

Steffi Fereirra

(German Doctors)

berichtet über ihre Arbeit in den Ebola-Gebieten Afrikas

 

5. Juni 2016

ab 12 Uhr im Sprudelhof

Internationales Fest

 

18. Juni 2016

ab 14 Uhr Weltladen

Faire Kaffeetafel

Repräsentantinnen der Frauenkooperative Aprolma berichten über ihre Arbeit und den Anbau des

"BAD NAUHEIMER STADTKAFFEES"

 

 

"Bilder von der Zerbrechlichkeit

unserer Welt"

Gemäldeausstellung

im Weltladen Bad Nauheim

bis 30. Juni 2016