Mehr als ein Kochbuch

 

Bad Nauheim is(s)t fair

 

 

Man nehme eine ordentliche Portion Fairen Handel, einen gesunden Mix aus engagierten Partnern und viele Prisen Energie – fertig ist das 112 Seiten starke Kochbuch „Bad Nauheim is(s)t fair“. Ein nachhaltiges Werk, liebevoll serviert und herausgegeben von der Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Bad Nauheim. Die genussvolle Lektüre ist weit mehr als ein gewöhnliches Kochbuch. Neben 46 köstlichen Lieblingsrezepten von Kooperationspartnern und Unterstützern der Initiative Fairtrade Stadt Bad Nauheim, von A wie Arbeitskreis „Brot für die Welt“, B wie Bürgermeister Klaus Kreß bis Y wie Yoga-Welten Bad Nauheim, köcheln darin viele interessante Hintergrundinformationen über den Fairen Handel - weltweit und in der Region Bad Nauheim. Was steckt hinter der Initiative? Was kann jeder einzelne dazu beitragen? Warum engagieren sich immer mehr Unternehmen, Vereine und Institutionen in der Gesundheitsstadt für den Fairen Handel? Mit „Bad Nauheim is(s)t fair“ beginnt ein neues Kapitel der Fairtrade-Geschichte der Stadt. Es verbindet klassische Rezepte mit der Raffinesse fair gehandelter Produkte, klare Bekenntnisse zum Fairtrade-Gedanken mit der Vision auf mehr, die Freude zum Stöbern mit der Lust zum Nachmachen.

 

 

 

„Bad Nauheim is(s)t fair“ ist im Weltladen Bad Nauheim sowie über den Buchhandel zum Preis von EUR 9,90 erhältlich.

 

 

 

Unterstützt wird das Buchprojekt „Bad Nauheim is(s)t fair“ von Bad Nauheim fair wandeln e.V., Brot für die Welt mit Mitteln des evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienstes, Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Gesundheitsstadt Bad Nauheim, der Lokalen Agenda 21 Bad Nauheim, TransFair e.V., JUKA e.V. und Wirtschaft für Bad Nauheim e.V.

 

Wir begrüßen Sie auf unseren Internetseiten und freuen uns über Ihr Interesse an unseren Zielen. Wirken Sie mit bei den Aktivitäten

zur Entwicklung des fairen Handels in Bad Nauheim!

 

Die Kampagne "Fairtrade-Towns" vernetzt erfolgreich Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft und fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene.

Mit der Verleihung des Titels bekennt sich Bad Nauheim öffentlich zu mehr Gerechtigkeit. Die Auszeichnung "Fairtrade Stadt" führt zu einem starken Imagegewinn für Bad Nauheim sowie den ansässigen Unternehmen und Kliniken. Zudem verstärkt sie nachhaltig die Identität der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt. Der Titel "Fairtrade-Town" kann für Bad Nauheim zu einem zeitgemäßen ergänzenden Markenzeichen werden, das die zukunftsorientierte Positionierung der Stadt Bad Nauheim als Gesundheitsstadt und Kurort wirkungsvoll und nachhaltig unterstützt.

 

Jede und jeder kann mitachen!

 

Ihre Steuerungsgruppe Bad Nauheim - Fairtrade Stadt

 

Bad Nauheim ist seit dem

5. Juni 2014 Fairtrade Stadt

 

weitere Informationen auch unter:

Bad Nauheim ist seit

dem 5.Juni 2014

Fairtrade Stadt

 

 

Aktualisierung

10. November 2018