BAD NAUHEIM FASHION FAIR

3. Juli 2021, Trinkkuranlage Bad Nauheim
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Ob vor dem Kleiderschrank oder beim Kleiderkauf – täglich treffen wir folgenreiche Entscheidungen. Wie Kleidung hergestellt wird und auf welche Weise Mode dann vermarket wird, betrifft uns alle.

Fast oder Fair Fashion,
welchen Einfluss hat Mode? Stiftet sie Zugehörigkeit, Abgrenzung, Individualität oder Anpassung? Antworten auf diese Fragen gibt die Veranstaltung „Bad Nauheim Fashion Fair“ am 3. Juli 2021 ab 10:00 Uhr in der Trinkkuranlage mit Vorträgen wie „fast/fair/fashion“ oder „Die unglaubliche Reise einer Jeans“, einem Fashiontalk, einer Fotoausstellung „Ich mache deine Kleidung“ und zahlreichen Informationen.

Ab 11.00 Uhr diskutiert Andrea Neudeck in einem Fashiontalk im großen Konzertsaal der Trinkkuranlage mit Gästen aus der Modeszene/-branche. Dabei geht es um den Blick auf das Alltägliche, um Umbrüche in der Geschichte, Mode und Gesellschaft in der Gegenwart, um handwerkliche-kreative Aspekte, regionale sowie globale Zusammenhänge.

Wie ökologische und sozial verträglich Textilien hergestellt werden, zeigen im Außenbereich der Trinkkuranlage Infostände Bad Nauheimer Unternehmer, Produzenten und Institutionen. 

Die Fotoausstellung „Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Südostasien“ gibt spannende Einblicke in das Leben der Frauen und zeigt, unter welchen Bedingungen die Frauen arbeiten müssen, um die Kleidung herzustellen.

Die Mode- und Textilindustrie nimmt als eine der größten Industrien in vielen Ländern des Globalen Südens eine Schlüsselrolle für deren wirtschaftlichen Entwicklung ein. Mit rund 30 Millionen Beschäftigten agiert sie nicht nur als Aufstiegsmotor, sondern bringt neben großen Umweltbelastungen auch katastrophale Arbeitsbedingungen für mehrheitlich weibliche Beschäftigten mit sich.

Die Fairtrade Stadt Bad Nauheim beteiligt sich mit dieser Veranstaltung an der Programmreihe „Kleidung, Freiheit, Identität“ der KulturRegion Frankfurt/RheinMain.

Der Eintritt ist frei; es gelten die aktuellen Hygiene Vorschriften.

Wir begrüßen Sie auf unseren Internetseiten und freuen uns über Ihr Interesse an unseren Zielen. Wirken Sie mit bei den Aktivitäten

zur Entwicklung des fairen Handels in Bad Nauheim!

 

Die Kampagne "Fairtrade-Towns" vernetzt erfolgreich Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft und fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene.

Mit der Verleihung des Titels bekennt sich Bad Nauheim öffentlich zu mehr Gerechtigkeit. Die Auszeichnung "Fairtrade Stadt" führt zu einem starken Imagegewinn für Bad Nauheim sowie den ansässigen Unternehmen und Kliniken. Zudem verstärkt sie nachhaltig die Identität der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt. Der Titel "Fairtrade-Town" kann für Bad Nauheim zu einem zeitgemäßen ergänzenden Markenzeichen werden, das die zukunftsorientierte Positionierung der Stadt Bad Nauheim als Gesundheitsstadt und Kurort wirkungsvoll und nachhaltig unterstützt.

 

Jede und jeder kann mitmachen!

 

Ihre Steuerungsgruppe Bad Nauheim - Fairtrade Stadt

 

Bad Nauheim ist seit dem

5. Juni 2014 Fairtrade Stadt

 

weitere Informationen auch unter:

Bad Nauheim ist seit

dem 5. Juni 2014

Fairtrade Stadt

Info Kompakt

Faire Nachrichten

aus der

Fairtrade Stadt

Bad Nauheim

Fair einkaufen und genießen

Aktualisierte Neuauflage des beliebten Informations- und Stadtplans

 

Das Kochbuch

"Bad Nauheim is(s)t fair"

ist im Weltladen Bad Nauheim erhältlich.

 

Aktualisierung

1. Juli 2021