Veranstaltungen und Aktionen 2017

 

Fairer Handel schafft Perspektiven

  Erfolgreiches Koordinierungstreffen

 18. Oktober 2017

Foto: Michael Hauler, Artist Photodesign
Foto: Michael Hauler, Artist Photodesign

Fairere Preise für Produzenten, fairere Löhne in Entwicklungsländern, partnerschaftliche Handelsbeziehungen und besserer Umweltschutz – auch in Bad Nauheim finden diese Ziele immer mehr Unterstützer. Beim Koordinierungstreffen der Initiative „Fairtrade Stadt Bad Nauheim“ im Hof Steinmühle in Schwalheim konnte die Sprecherin der Steuerungsgruppe,  Sabine Becker-Gräfe, stolz die aktuelle Zahl der Koordinierungspartner verkünden. Mit 64 Koordinierungspartnern hat  „Fairtrade Stadt Bad Nauheim“ einen neuen Rekordstand erreicht.

 


Und dass in dieser Bewegung viel Dynamik steckt, wird auch durch die hohe Teilnehmerzahl am Koordiniertreffen bestätigt, an der neben den Kooperationspartnern auch Vertreter der Stadt teilgenommen haben. Sowohl der Stadtverordnetenvorsteher  Gerhard Hahn, der Bürgermeister der Stadt Bad Nauheim  Klaus Kreß und der Erste Stadtrat,  Peter Krank informierten sich an diesem Abend über die über die Stadtgrenzen von Bad Nauheim ausstrahlenden imagefördernden und öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Steuerungsgruppe:  Vom Open (F)air-Frühstück im evangelischen Gemeindegarten, Front-Cooking in der Stadtbücherei,  die Präsenz bei Festen und Veranstaltungen (z. B. Benefizlauf für „Ärzte ohne Grenzen“) - der Fairtradegedanke ist an vielen Stellen in Bad Nauheim sichtbar und faktisch erlebbar. „Die Auszeichnung Fairtrade Stadt hat sich in Bad Nauheim zu einem wichtigen Soft Skill entwickelt“, so Günter Wagner, der  Wirtschaft für Bad Nauheim  in der Steuerungsgruppe vertritt. Als  weiterer Mosaikstein im Leitbild Bad Nauheims als Gesundheitsstadt erweist sich diese zukunftsorientierte Auszeichnung sowohl für Besucher als auch für Neubürger der Stadt immer mehr als eine wichtige Entscheidungsgrundlage. Und auch die Bad Nauheimer Erfolgsgeschichte mit speziell für die Fairtrade Stadt Bad Nauheim produzierten Produkten wird fortgeschrieben. Nach der sehr erfolgreichen Einführung des Bad Nauheimer Stadtkaffees gibt es ab Dezember die „Bad Nauheimer Teestunde“, einen speziell für Bad Nauheim konzipierten bio- und fairtradezertifizierten  Darjeeling-Spitzentee.

Info-Kompakt:

Faire Nachrichten aus Bad Nauheim


"Faire" Sattelschoner

für junge Fahrradfahrer

 

Foto: Sabine Becker-Gräfe
Foto: Sabine Becker-Gräfe

 

 

 

Die SchülerInnen der Klassen 4a und 4b der Frauenwaldschule Nieder-Mörlen haben erfolgreich ihre Radfahrprüfungen im Rahmen der Verkehrserziehung bestanden. Ein Grund für die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt – Bad Nauheim den Kindern herzlich zu gratulieren und ihnen Fahrrad-Sattelschoner, die von Fairtrade Deutschland anlässlich des 25jährigen Jubiläums zur Verfügung gestellt wurden, zu schenken.

Elinor Bucher und Sabine Becker-Gräfe (Mitglieder der Steuerungsgruppe) erklärten die Grundidee des Fairen Handels und waren beeindruckt vom Interesse und dem bereits vorhandenen Wissen der SchülerInnen auch zu aktuellen Umweltthemen.

Faire Produkte aus Upcycling stellte Gerd Joachim vom Bildungsteam des Weltladen Bad Nauheim vor. Was kann man z.B. aus alten Blechdosen, Plastikflaschen oder Kokosnüssen machen? Und stinkt eigentlich Papier aus Elefantendung?

 

Zum Abschluss dieser besonderen Schulstunde im Aktionszentrum der Frauenwaldschule, erfolgte die Einladung an die beiden Lehrerinnen Frau Dienst und Frau Klemm-Schmidt mit ihren Klassen den Bad Nauheimer Weltladen bei einer „Weltreise“ bald zu besuchen.


70 Jahre Unabhängigkeit Indiens

Wetterauer Zeitung 27.09.2017


Benefizlauf zu Gunsten "Ärzte ohne Grenzen" am 24.09.2017

Wetterauer Zeitung 26.09.2017


August 2017

 Faire Schultüte

Wetterauer Zeitung 8. August 2017
Wetterauer Zeitung 8. August 2017

Fotoausstellung bis Mitte Juli 2017

Weltladen Bad Nauheim

Unter diesem Motto startete am 10.06.2017 eine Aktion des Weltladens Bad Nauheim.

Mit über 160 Millionen Einwohnern ist Bangladesch der der am dichtesten besiedelte Flächenstaat der Erde. Oft wird das Land in Südasien auf seine Textilindustrie unter menschenunwürdigen Bedingungen, Armut und Naturkatastrophen reduziert. Aber Bangladesch ist mehr: bunt und modern, überfüllt und fesselnd, traditionell und herzlich.


Internationales Fest

25. Juni 2017

 

Fair dabei: der Internationale Club mit fairem Kaffeeausschank an der Kuchentheke.

Ein reichliches Angebot von fair gehandelten Lebensmitteln und Kunsthandwerk gab es am Stand des Weltladen Bad Nauheim.


26. Mai - 11. Juni 2017

Ausstellung in der Dankeskirche

"Brot für die Welt" im Fairen Handel


Samstag, 3. Juni 2017

Open (F)air-Frühstück

im Gemeindegarten

am Johannisberg


Freitag, 21.April 2017

Stadtbücherei Bad Nauheim

Foto: Michael Hauler, Artist-Photodesign
Foto: Michael Hauler, Artist-Photodesign

Lisa-Marie Schulz (Deutsches Institut für Sporternährung) und Florian Knöll (Auszubildender im Cafe Restaurant Hotel Johannisberg) verwenden beim Front-Cooking leckere Zutaten aus dem Fairen Handel für Crepes und Pfannkuchen.

 

Zahlreiche große und kleine Gäste ließen es sich in der Bad Nauheimer Stadtbücherei schmecken und wurden von der Wiener Schauspielerin Carmen Renate Köper mit auf ihre literarische und kulinarische Weltreise genommen.

 

Unterstützt wurde diese Aktion durch Wirtschaft für Bad Nauheim e.V.


Mittwoch, 08.März 2017

Weltfrauentag

 

Rosenanbau als Chance. Fairtrade Bad Nauheim
Zum Lesen bitte anklicken (Wetterauer Zeitung 10.03.17)

Dienstag, 31.Januar 2017

Bad Nauheimer Delegation besucht die Rösterei Wackers Kaffee in Frankfurt

Wackers.Frankfurt. Fairtrade Bad Nauheim
Zum Lesen bitte anklicken (Wetterauer Zeitung 04.02.17)

Bad Nauheim ist seit

dem 5.Juni 2014

Fairtrade Stadt

Aktuell:

Die erste Ausgabe unseres Newsletters "Info kompakt" ist da: faire Nachrichten aus Bad Nauheim jetzt aktuell zusammengefasst...

 

 

Aktualisierung

8. September 2018